Mit frischen Ideen zu neuen Ufern!

NEUE UFER FOOD & BEVERAGE

Wer mogelt, verliert!

Die steigende Sehnsucht nach Verlässlichkeit – oder: warum die Nachhaltigkeit in der Markenführung von einer Worthülse zu einer Überlebensstrategie geworden ist

Das Internet hat alles verändert. Konnten Unternehmen früher noch ungebremst mit ihren guten Produkten und Taten prahlen, so kommt heute jede Übertreibung, jeder „Skandal“ schon nach kurzer Zeit ans Licht – oft mit fatalen Folgen.

Es führt kein Weg mehr daran vorbei, die gesamte Firmen- und Marken-Philosophie so auszurichten, dass es erst gar nicht zu Skandalen kommt. Dazu gehört nicht nur das Bekenntnis zur guten Qualität, regelmäßigen Kontrollen, verlässlichen Lieferanten, umweltbewussten Produktionsprozessen, fairen Partnerschaften, sondern auch die transparente und verbraucherorientierte Kommunikation.

Was wie eine neue Geißel des digitalen Zeitalters erscheint, kann auch als Chance verstanden werden: Wer hier alles richtig macht, sichert sich deutliche Wettbewerbsvorteile. Und genau da setzt unsere Kompetenz für nachhaltige Markenführung an.

Von flüchtigen Schlagworten zu neuen Produkt-Kategorien

Marketing und Werbung waren schon immer erfinderisch, wenn es um neue Trends, Modeworte oder Versprechen ging. „Premium-Qualität“ oder „Natur-Produkt“ sind beliebte Auszeichnungen, aber wenig konkret in ihrem Versprechen. Die Verbraucher wollen heute genau wissen, aus welcher Region das Produkt kommt, ob es fair gehandelt wurde, ob es Bio-Kriterien entspricht, Unverträglichkeiten berücksichtigt oder der Hersteller seiner Verantwortung für die Mitarbeiter, Lieferanten, Umwelt, Region etc. nachkommt. Bleibt das im Dunkeln, kann es böse Folgen für das Unternehmen und sein Management haben.

Diese Verbraucher-Erwartungen lassen sich professionell in der Markenführung und -Kommunikation umsetzen. Hier sind wir die Spezialisten. Und das mit neuen, innovativen Ideen.

Mit Kreativität und Übersicht zu überzeugenden Ideen 

Zunächst ist es wichtig zu wissen, wo das Unternehmen oder die Marke im nachhaltigen Umfeld steht und was sie realistischer Weise positiv verändern kann. Denn Übertreibungen haben im Zeitalter der Internet-Transparenz nur eine sehr kurze Lebensdauer.

Stehen die positiven Kriterien fest, kommt es darauf an, sie in ein wirkungsvolles Kommunikationskonzept mit hoher Markt-Relevanz zu bringen. Dabei können begleitende CSR-Projekte, Prüf-Siegel, Verbraucher-Events, POS-Aktionen, Social-Media-Initiativen, PR-Kampagnen genau so eine tragende Rolle spielen wie die Entwicklung einer angepassten neuen Verpackung oder die Erweiterung der Distributionswege in den Online-Bereich.

Wie bei allem, so sind es hier auch die kreativen Ideen und der 360° Blickwinkel, der zu einem erfolgreichen Gesamt-Paket führt. Wir begleiten Sie dabei bis zur erfolgreichen Umsetzung in abgestimmten Phasen.