Mit frischen Ideen zu neuen Ufern!

SENIOR STARTUP

Statt „altem Eisen“: neue Perspektiven!

 

Das Buch zum Projekt:

Henning von Vieregge:

Neustart mit 60

Anstiftung zum dynamischen Ruhestand

hier bestellen

Mit dem Ausstieg beginnt der Einstieg in einen erfüllten dritten Lebensabschnitt

Am Ende der Laufbahn kommt das „tiefe Loch“. So ist es für viele, die aus dem Berufsleben ausscheiden. Ob nun planmäßig oder frühzeitig – das „tiefe Loch“ öffnet sich immer dann, wenn der Ausstieg nicht bewusst geplant und keine Perspektiven für eine erfüllende Tätigkeit „danach“ zu sehen sind. Frust führt zu Beziehungsproblemen, Konflikten mit Kollegen, Vorgesetzten und Nachfolgern – meist schon in der letzten Phase des Arbeitslebens.

Um wieviel besser würde sich der ausscheidende Mitarbeiter fühlen, wenn er bereits vor der Pensionierung einen konkreten, professionell erarbeiteten Plan hätte?

Und um wieviel reibungsloser würde die Übergabe im Unternehmen laufen, wenn der Mitarbeiter zufrieden und mit Vorfreude aus dem Berufsleben aussteigen kann?

Ganz zu schweigen von der positiven Einstellung zum Unternehmen, die er auch nach seinem Ausstieg noch vertritt…

SENIOR STARTUP …

… ist ein kompaktes, praxisnahes Unterstützungs-Angebot für den Einstieg ins „dritte Lebensalter“. Wir beraten und begleiten Menschen, die diese Phase aktiv und sinnvoll gestalten wollen, ob …

… mit Anknüpfung an ihre berufliche Kompetenz,

… mit dem Start in eine Selbständigkeit,

… mit dem Engagement in gemeinnützigen Organisationen oder

… in der Verwirklichung individueller Träume und Talente.

Weg mit dem „tiefen Loch“!

Ein Service für fast-Senioren und noch-Arbeitgeber

Wunsch und Wirklichkeit – beim Gedanken an den Berufsaustritt klaffen sie oft besonders weit auseinander: Reisen, Golfen, Wandern, Freunde besuchen, die Familie genießen… wer freut sich nicht darauf? Doch bald schon kommt die Frage nach dem „Sinn“, der Würde und dem Wert des eigenen Tuns und der Anerkennung durch die Mitwelt.

Erst plötzliche Leere, dann hektische Suche nach Beschäftigung, gefolgt von tiefer Enttäuschung und hastiger Entscheidung für erste Optionen, Partner-Angebote, Teilzeit-Jobs, Beteiligungen etc. Fast immer geht das schief. Denn es fehlte die Zeit, die Sorgfalt, der Überblick, die Kontakte, das Know How, die Systematik, das Netzwerk, die kompetenten Partner, mit denen man diese neue Lebensphase in Ruhe professionell und konsequent hätte planen können.

Wir sind solche Partner:

für den Einzelnen, aber auch für Unternehmen, die ihren Führungskräften einen harmonischen, konstruktiven Ausstieg aus dem Berufsleben und einen erfolgreichen Einstieg in ein aktives, erfülltes Leben danach ermöglichen wollen.

Die Vorteile für beide Seiten liegen auf der Hand:

Mitarbeiter mit einem SENIOR STARTUP-Plan erfüllen auch in ihren letzten Berufsjahren noch mit Freude und Motivation ihren Job. Sie bleiben gesund und leistungsfähig.

Im Unternehmen hinterlassen sie keine „verbrannte Erde“. Und sie stützen den Ruf des Unternehmens und bleiben manchmal sogar als seriöse Ratgeber für Jüngere erhalten.

Firmen können SENIOR STARTUP auch in das Kompensationspaket eines Auflösungsvertrags oder einer Früh-Ruhestandsplanung einbeziehen.

Nägel mit Köpfen

Was wir zu bieten haben

Beim „Senior Startup“ geht es um eine sehr individuelle Kombination aus Beratung und Coaching. Während für die einen das Herausarbeiten der persönlichen Möglichkeiten und Präferenzen im Vordergrund steht, ist für andere die praktische Umsetzung, die Organisation von Prozessen und das Einleiten von Maßnahmen wichtiger. 

Zunächst bieten wir dem Klienten/der Klientin ein unverbindliches, kostenloses Gespräch an. Es dient dem gegenseitigen Kennenlernen, einer ersten Schilderung der Lage und der Bedürfnisse und dauert nicht länger als 1 1/2 Stunden. Danach entscheidet der Klient/die Klientin  ob er/sie weitermachen will und wer von uns der geeignete Coach ist.

Die „Aktive Auszeit“

Die eigentliche Arbeit findet dann an einem neutralen, zurückgezogenen Ort statt, an dem sich der Kandidat/die Kandidatin wohlfühlt und konzentriert und unbeeinträchtigt denken, fühlen und reden kann. Manchmal liegt dieser Ort im Ausland, in anderen Fällen aber auch in Deutschland. Ob am Meer oder in den Bergen: Immer bringt die konzentrierte Klausurarbeit in naturnaher, ruhiger Umgebung einen großen Gewinn an Erkenntnissen und persönlichen Entscheidungsgrundlagen.

Für diese Arbeit nehmen wir uns 2 Tage Zeit. Am Ende steht ein konkretes Ergebnis, mit einem klaren Marschplan, mit dem der Klient/die Klientin alleine oder begleitet ganz praktisch weiterarbeiten kann. 

Angebot für Unternehmen

Für Unternehmen, die ihren Mitarbeitern frühzeitig eine Folgeperspektive bieten möchten, führen wir Seminare oder Coachings durch. Und wir bieten diesen Service als Individual- oder Gruppen-Paket für scheidende Mitarbeiter an, denen das Unternehmen einen erfolgreichen Übergang ermöglichen will.

Warum wir?

Kompetenzen und Erfahrungen

Unser umfassender und doch kompakter Beratungsansatz erfordert einiges an Kompetenzen und Erfahrungen: Neben einer professionellen Coaching-Ausbildung und jahrzehntelanger Praxis in der Personalführung auf hoher Ebene besitzen wir ein hohes Maß an praktischer Erfahrung mit unserem Thema:

1. Wir sind im relevanten Alter und haben selber bereits alle Schritte mit Erfolg vollzogen.

2. Wir bringen fundierte analytische, strategische, konzeptionelle und kreative Fähigkeiten mit, um Menschen richtig einzuschätzen, realistische Ziele zu setzen und kreative Lösungen zu entwickeln. Wir wissen, wie man die richtigen Maßnahmen einleitet, Netzwerke und Ressourcen nutzt und besitzen zudem die notwendige Empathie, um unvermeidliche Reaktanzen und Unsicherheiten aufzufangen.

Wir,

das sind drei „Senioren“, die auf ein erfolgreiches Berufsleben zurückblicken und heute selber ein Start Up auf Erfolgskurs halten:

Hans-Werner Klein und Hermann Ufer als Gründer der Neue Ufer GmbH mit Kommunikations-, Innovations- und Beratungskompetenz. Henning von Vieregge als Partner, Coach und Experte für erfolgreiche Planung, Gestaltung und Umsetzung der dritten Lebensphase. Mir seinen Büchern, Vorträgen und Fachbeiträgen ist er ein prominenter Publizist und moderner Vordenker im Bereich Alternsforschung.